WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT
HERMSDORF / THÜRINGEN eG

Der Startschuss für unser Neubauprojekt

Der Startschuss für unser Neubauprojekt

in der Werner Seelenbinder Straße 8 ist gefallen.

veröffentlicht am: 24.02.2014 - 14:21
  • Neubauprojekt - WSS - Projektierung
  • Neubauprojekt - WSS - Projektierung
  • Neubauprojekt - WSS - Projektierung
  • Neubauprojekt - WSS - Projektierung
veröffentlicht am: 24.02.2014 - 14:18

Der Standort im Zentrum von Hermsdorf ist eine gefragte Wohnlage und schließt die Bebauung des ehemaligen Kindergartengeländes ab.

Errichtet wird ein Niedrigernergiehaus mit 5 Wohnungen. Die 3 und 4 Raumwohnungen haben Größen von 80-110 m². Nach Prüfung verschiedener Planungsvarianten wurde die Baugenehmigung eingeholt. Dies gestaltete sich sehr zeitaufwendig. Nachdem im März 2013 die Baugenehmigung endgültig erteilt wurde, konnte mit der weiteren Planung begonnen werden. Gegenwärtig laufen die letzten Ausschreibungen für die einzelnen Gewerke. Der Baubeginn erfolgt im zeitigen Frühjahr. Die Übergabe der Wohnungen an die neuen Mieter soll im Januar 2015 erfolgen. Aufgrund der ständig steigenden Energiekosten hat sich die Genossenschaft entschlossen eine Pelletheizung einzubauen. Die ca. 460 m² Wohnfläche werden mit einer Vaillant-Pelletheizung mit  28 KW Leistung beheizt. Alle Räume werden mit Fußbodenheizung ausgestattet. Alle Außenwände erhalten ein  Wärmedämmverbundsystem mit 14 cm Dämmstärke.

Dies alles führt dazu, dass die Forderungen der gültigen Wärmeschutzverordnung weit unterschritten werden.